Ollämpe rot, Ölstand Maximum

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ahoi ihr Pfeifen,

    Nach der Fahrt, beim Auschalten der Maschine leuchtet die Öllampe rot auf. Dannach sofort im aufrechten Stand bei heißem Motor den Ölstand geprüft, und ist kurz unter dem Maximum-Streifen. Letzter Service bei 12500km (vor 10 Monaten), Maschine ist jetzt bei 18500km.

    Hier also meine kurze Frage:
    Scheint also alles ok zu sein, was ist das Problem? Hatte das schon mal jemand?

    Wollte den 20000er-Service eigentlich erst dann machen, wenn es Zeit ist, also so im April/Mai. Oder sollte man den jetzt mit diesem Problem vorziehen?

    Cheers,
    Lukas

  • Das Ding hat halt keinen ausreichenden Öldruck erkannt.

    Da kann tatsächlich kein Öldruck am Öldrucksensor anliegen oder aber einfach Sensor oder Leitung defekt sein. Der Drucksensor ist im Endeffekt nur ein auf Masse schließender Schalter.

    ┌────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────┐
    ├ Wilbers Adjustline 640 + Promoto Federn progressiv • Bagster Presto Ready • Cobrra Nemo 2 • MRA Racingscheibe
    ├ ABM Tachoverlegung • RoMatech KZH • SW-Motech: Kobra Handguards • Hauptständer • PRO Tankring • Kellermann Atto WL Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.
    └────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────┘

  • lies dir das mal durch.


  • Wie soll nach dem

    Ausschalten auch noch Öldruck da sein?

    lol, stimmt ja ^^

    ┌────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────┐
    ├ Wilbers Adjustline 640 + Promoto Federn progressiv • Bagster Presto Ready • Cobrra Nemo 2 • MRA Racingscheibe
    ├ ABM Tachoverlegung • RoMatech KZH • SW-Motech: Kobra Handguards • Hauptständer • PRO Tankring • Kellermann Atto WL Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.
    └────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────┘

  • moin,

    ich tippe, du hast den Motor mittels Killschalter ausgemacht und wieder zurück gestellt.

    Dann ist ja wieder die Zündung an und da ist es doch ganz normal das die Kontrollleuchte angeht.

    rockon

    Uwe

  • Das ist ganz einfach, die rote Öllampe leuchtet wenn der Öldruck zu niedrig ist, wenn der Motor nicht läuft, läuft auch di Ölpumpe nicht, also kann kein Öldruck vorhanden sein, das ist ganz normal.

  • Ahoi ihr Pfeifen,

    ...
    Cheers,
    Lukas

    Mit gerade mal 5 Beiträgen in diesem Forum so eine Anrede zu schreiben ist wahrlich kein Zeichen von gutem Benehmen. Und wirklich witzig ist es auch nicht. Wenn es hierauf also keine sinnvolle Antwort gibt, ist das nicht verwunderlich.


    Gruß

    Klaus

  • Und das Problem ist: nach 6000km auf den Ölstand zu gucken. Sollte man schon so alle 1000 - 2000 km machen.

    Danke, aber niemand hat gesagt, dass ich das nicht regelmäßig und ausreichend mache. Hier ein Klatschen für produktiven Kommentar --> :klatschen

    Einmal editiert, zuletzt von Stemmlo ()

  • Mit gerade mal 5 Beiträgen in diesem Forum so eine Anrede zu schreiben ist wahrlich kein Zeichen von gutem Benehmen. Und wirklich witzig ist es auch nicht. Wenn es hierauf also keine sinnvolle Antwort gibt, ist das nicht verwunderlich.


    Gruß

    Klaus

    Oh wow, wollte hier niemanden direkt angreifen, war nicht meine Absicht und meiner Meinung nach mit so einer Begrüßung auch volkommen im grünen Bereich, oder nicht?

  • Das ist ganz einfach, die rote Öllampe leuchtet wenn der Öldruck zu niedrig ist, wenn der Motor nicht läuft, läuft auch di Ölpumpe nicht, also kann kein Öldruck vorhanden sein, das ist ganz normal.

    Jo, vielen Dank euch allen für die schnelle Hilfe.

  • Oh wow, wollte hier niemanden direkt angreifen, war nicht meine Absicht und meiner Meinung nach mit so einer Begrüßung auch volkommen im grünen Bereich, oder nicht?

    Na hier stehen halt maximal wenig Infos drin. Weder wie die Maschine ausgeschaltet wurde noch wie oft das Öl geprüft wurde.

    Es steht da:- Öllampe an nach Motor aus und Inspektion steht an und es wird gefragt ob denn alles ok sei.

  • Oh wow, wollte hier niemanden direkt angreifen, war nicht meine Absicht und meiner Meinung nach mit so einer Begrüßung auch volkommen im grünen Bereich, oder nicht?

    Hier im Forum ist das komplette Altersspektrum vertreten. Man sollte versuchen, seine Ausdrucksweise daran anzupassen. So etwas nennt man wohl Respekt.


    Hand aufs Herz, würdest du auf der Straße einen 60jährigen Moppedfahrer, den du nicht kennst, wirklich so anreden:


    "Ahoi du Pfeife, kannst du mir sagen, wo ich die nächste Tankstelle finde?"


    Wäre diese Anrede für dich im grünen Bereich? Für mich als Angesprochener kaum. Was würde dein Vater sagen, wenn du ihn (als Unbekannten) auf der Straße so angesprochen hättest? Und das machst du anonym in einem Forum.


    Gruß

    Klaus

  • Hand aufs Herz, würdest du auf der Straße einen 60jährigen Moppedfahrer, den du nicht kennst, wirklich so anreden:


    "Ahoi du Pfeife, kannst du mir sagen, wo ich die nächste Tankstelle finde?"


    Wäre diese Anrede für dich im grünen Bereich? Für mich als Angesprochener kaum. Was würde dein Vater sagen, wenn du ihn (als Unbekannten) auf der Straße so angesprochen hättest? Und das machst du anonym in einem Forum.

    Klaus, du hast auf jeden Fall einen Punkt und kann dich in gewisser Weise verstehen.
    Nein, auf der Straße würde ich niemanden so anreden, da hast du Recht. Aber in Foren oder anderen Webseiten sind die Formulieren nun mal etwas anders, und um ehrlich zu sein, war es in keinem Fall respektlos gemeint - viel mehr als lockere Begrüßung.

    Und meinem Vater würde dieses Thema auf jeden Fall nicht so viel Kopfzerbrechen bereiten, wie anscheinend dir. So oder so, hat das jetzt alles nichts mehr mit meiner Anfangsfrage zu tun.

  • Die Anrede IST respektlos, ob Forum oder sonst wo.

    Deshalb würde ich in solchen Fällen auf das eigentliche Thema auch nie antworten!.

    Das ist nicht Ansichtssache, sondern Anstand.

    (Spar Dir ruhig den Blick in mein Profil. Ich bin 61)

  • Die Anrede IST respektlos, ob Forum oder sonst wo.

    Deshalb würde ich in solchen Fällen auf das eigentliche Thema auch nie antworten!.

    Das ist nicht Ansichtssache, sondern Anstand.

    (Spar Dir ruhig den Blick in mein Profil. Ich bin 61)

    Bin noch lange keine 61, schließe mich deiner Aussage aber zu 100% an! ;)


    Auch Leute, die in ihrem ersten Beitrag gleich nach Hilfe brüllen, sich wundern, dass erstmal nichts (vernünftiges) kommt und deshalb sofort meckern, sollten sich Gedanken machen, was passiert wäre, wenn man sich ordentlich vorgestellt hätte!

    Ich vergleiche das mit dem Betreten eines Raumes. Da reißt man ja auch nicht gleich das Gespräch an sich. Man begrüßt freundlich und sondiert die Lage. Im Zweifel kennen sich alle anderen und man selbst steht schnell im Abseits...


    Was die ursprüngliche Frage des TN betrifft:


    Wenn ich meine Maschine ausstelle geht sofort die rote Lampe an. Das hat sie immer schon getan. D.h. der Öldruck ist nicht mehr vorhanden, wie ja Anfangs auch schon von einigen ganz richtig geschrieben wurde. Und das ist völlig normal.

    Genauso, wie sie vor dem Start des Motorrades, nach einschalten der Zündung, leuchtet. - Ist übrigens beim Pkw auch so.

    Erst wenn die Lampe wärend der Fahrt angeht, wird es Zeit, sich Gedanken zu machen und schnellstmöglich Öl nachzufüllen.


    So, Antwort erhalten, Thema schließen! ;)

  • Vielleicht bin ich jetzt einfach zu unaufmerksam gewesen oder zu dämlich, aber wenn man den Zündschlüssel auf aus stellt, geht doch sofort die Anzeige aus. Leuchtet dann bei der MT wirklich die Öldruckleuchte mal kurz auf, wenn man den Zündschlüssel bei laufendem Motor auf aus stellt? Geht die Anzeige dann zeitversetzt aus?

    Wenn man den Motor durch Seitenständer oder Kill-Schalter ausmacht, ist das natürlich anders. Aber brennt die rote Lampe nach Ausschalten mit dem Schlüssel? Wie lange denn?


    Gruß

    Klaus

Diese Inhalte könnten dich interessieren: