MT 07 Versicherung

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hab heute ein angebot von meiner Versicherung erhalten .


    Haftpflicht

    Deckung 100 Mio pauschal /15 Mio pro Person

    Umweltschadenversicherung 5 Mio je Schadensereignis


    Schutzbrief


    Vollkasko mit 500 € SB

    Teilkasko ohne Selbstbeteiligung


    jährlich 665,40 €


    Das ist schon mal eine Hausnummer :geschockt


    Ist ein Neues Bike Model 2022


    aber kostet eine MT07 wirklich so viel an Versicherung ?????

  • Hängt stark von deiner Schadenfreiheitsklasse (SF) und der Region ab.


    In deinem Fall ist es dann wohl so teuer. :taetschel


    Evtl kannst du den Tarif noch etwas optimieren, wenn du mit der Selbstbeteiligung "spielst".

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • 126 Euro waren es bei der Tracer mit deinen Parametern ohne Schutzbrief bei 20 schadenfreien Jahren bei mir bei der HUK.


    Wechsle aber gerade zur DEVK, mit 104 Euro, weil die auch Marokko abdeckt. :freak

  • Die Frage ist, was welche Komponente kostet.

    Muss es Vollkasko sein und was kostet das? Und in welchem Rahmen trägt die Selbstbeteiligung zur Kostenreduzierung bei. Was ist man bereit im Schadenfall selbst zu tragen.

    Und ja, bei 100% kann der von dir angegebene Betrag zu Stande kommen.

    Also mit anderen Versicherungen vergleichen. Dafür gibt es ja dieses Internet...

    Martin

    Fahren :daumen-hoch und fahren lassen :rocker.

  • Haftpflichtversicherung: 36,48 €

    Teilkasko 150 € Selbstbeteiligung: 33,97 €

    Ausland-Schadenschutz: 15,00 €

    85,45€ (Ganzjährig)


    Schadenfreiheitsklasse SF 20


    Das Alter hat doch was Gutes :daumen-hoch

  • Saisonkennzeichen ist auch noch eine Möglichkeit die Kosten zu senken.

    Waren bei mir ganze 30€ im Jahr.
    Die sind es mir wert, auch mal im Dezember, Januar, Februar ... fahren zu können, wenn es das Wetter zu lässt.
    Gab ja die letzten Jahre genug warme Tage dafür.

    #keinalpenin2023

  • Waren bei mir ganze 30€ im Jahr.
    Die sind es mir wert, auch mal im Dezember, Januar, Februar ... fahren zu können, wenn es das Wetter zu lässt.
    Gab ja die letzten Jahre genug warme Tage dafür.

    Ja, ich fahre auch schon immer mit Ganzjahreskennzeichen, stell dir vor es ist Heiligabend und 15°Celsius...

    Aber in dem Fall ging es ja um die Kostenreduzierung bei geringer SF Klasse. Muss man sich halt durchrechnen.

    Martin

    Fahren :daumen-hoch und fahren lassen :rocker.

  • TK ohne SB kann auch manchmal sehr teuer werden. Bei mir aber spannenderweise auch nicht.

    Zahle mit den gleichen Konditionen und SF7 193€ im Jahr (Abbuchung monatlich, aber das war meine ich ohne Mehrpreis).

    Was dich vermutlich umbringt ist die SF. Da gibt es einige Versicherungen die einen auf 1/2 oder 1 direkt einstufen. Wenn du schon ein Auto hast, kannst du manchmal bei der Versicherung wo das ist auch ne noch höhere Einstufung raushandeln.

  • Haftpflicht inklusive Vollkasko mit 300,-€ Teilkasko mit 150,-€ Selbstbeteiligung vom 09.05.2022 bis 01.11.2022 ( Saisonkennzeichen ) bezahle ich 102,93€. Auf's Jahr gerechnet müßten das 143,61€ sein. SF-Klasse 6, bei Haftpflicht 31% und Vollkasko 37%.

    Ich hab schon mehr vergessen, als Du jeh erlebt hast!

  • Meine Einstufung :


    Kfz-Haftpflicht SF 12 24 % (12 Jahre )

    Vollkassko SF 6 35 % ( 6 Jahre )


    Haftpflicht 153,82 €

    Schutzbrief 8,21 €

    Vollkasko (500 € SB) 503,37

    Teilkasko (ohne SB) enthalten


    Jährlich 665,40


    Gibts doch nicht das der Beitrag so hoch ist !

  • Hast Du das mal in den bekannten Onlineportalen gegengerechnet?
    Check24 und wie sie alle heißen.

    Ich hab schon mehr vergessen, als Du jeh erlebt hast!

  • - SF3

    - 210 Euro Jährlich für Vollkasko

    - (300SB und ohne SB Teilkasko) für Monate 03/10


    NRW, nahe Düsseldorf (Umliegend)

    U30 Fahrer + Auto ist bei selber Versicherung

    3 Mal editiert, zuletzt von corex7 ()

  • Leider schreibt keiner der obigen SchnäppchenTarifzahler seinen Wohnort dazu. Die Region macht einen großen Unterschied - ganz pauschal: Stadt teuer, Land billig...

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Leider schreibt keiner der obigen SchnäppchenTarifzahler seinen Wohnort dazu. Die Region macht einen großen Unterschied - ganz pauschal: Stadt teuer, Land billig...

    Das stimmt. Bei mir in Aachen sind es 10/6/8 (Haftpflicht/Vollkasko/Teilkasko). War schon schlimmer, aber im Vergleich zum Land ist es schon ziemlicher Mist. Aber trotzdem ist mein Gesamtbeitrag erheblich niedriger als bei Spitfire1500 . Da kann man echt nur einen Vergleich bei check24 oder ähnlichen Portalen empfehlen.

  • Leider schreibt keiner der obigen SchnäppchenTarifzahler seinen Wohnort dazu. Die Region macht einen großen Unterschied - ganz pauschal: Stadt teuer, Land billig...

    vierzehnvierachtzwo!


    Ich denke mit 185'000 Einwohnern in unmittelbarer Nähe zur Hauptstadt Berlin kann in meinem Fall nicht die Rede von Land sein.
    Und trotzdem zahle ich keine 150,-€ für alles pro Jahr. Der Preisunterschied muss sich aus anderem Grunde erklären. Und ehrlich gesagt ist es mir schleierhaft wie ein Moped mit 73 PS derart teuer versichert werden kann.

    Ich hab schon mehr vergessen, als Du jeh erlebt hast!

Diese Inhalte könnten dich interessieren: