Kurze Kennzeichenhalterung für MT 07

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    wie im Vorstellungsthread geschrieben, habe ich vor 2 Tagen meine MT 07 bekommen.
    Die Maschine gefällt mir soweit optisch sehr gut, aber die Original-Kennzeichenhalterung ist echt ein Schlag ins Gesicht.

    Ich habe direkt bei meinem Händler angerufen und nachgefragt wg. einer kurzen Kennzeichenhalterung.
    Für Original kurze Kennzeichenhaltung von Yamaha inkl. Anbau hat er rund 350 Euro veranschlagt.

    Ich habe schon in der Bucht geguckt und da gibt es diese ja verschiedene Modelle schon für 60-90 Euro.
    Frage: Könnt ihr mir hier ein wirklich gutes Modell empfehlen dass man auch "Linkshänder" selbst anbauen kann?
    Ich möchte die Originalblinker weiter verwenden.

    Danke im Voraus :-)

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Der originale aus dem Zubehör ist top, zumindest meiner Ansicht nach. Toll verarbeitet, kann lang oder kurz montiert werden und hat Anbaumöglichkeiten für LED oder originale Blinker, ist für beides eine Trägerplatte dabei. Anbau ist machbar.

    Such dir die Teilenummer bei Yamaha auf der Seite und google sie, so kommst du normal an recht günstige Preise 🙂

  • Hi,

    es gibt schon Unterschiede in Verarbeitung, Material und Qualität.

    Ich habe z.B. die von Bruudt verbaut, Alu (somit rostfrei) und alle Schrauben in Edelstahl (ebenfalls rostfrei). Was exklusives ist Rizoma, kostet aber auch bereits 150€.


    Wenn du die originalen Blinker beibehalten möchtest, musst du darauf achten das der KZH die Adapter für diese dabei hat. Vielfach werden nur die Adapter für kleine Blinker mitgeliefert. Bruudt z.B. legt beide bei.


    350€ sind schon eine Ansage, wobei 200€ für die Montage schon heftig ist. Baue ihn selbst an, ist wirklich kein Hexenwerk und es gibt auch gute Tutorials z.B. auf Youtube.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Hallo ihr beiden!

    Danke für die schnelle Antwort. Wo bekomme ich denn die Original kurze KZH von Yamaha her?

    Ich habe eben schon auf der Yamaha-Website bei der 07 unter Zubehör geschaut, aber nix gefunden.

    Wenn ihr einen Link habt, wäre super! Ich möchte schon das Original, das wäre mir wichtig.

  • Der originale Halter lässt sich mit Zwischenstück (dann ist er so lang wie der verbaute) oder ohne dieses (dann ist er kurz) verbauen.

    Bekommst du z.B. HIER, wobei ich jetzt gerade (wirklich zufällig, war der erste den ich auf die schnelle fand) Werbung für meinen Händler mache...:lachen

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Super, vielen Dank - mit der Herstellernummer habe ich es jetzt auf der Yamaha-Website gefunden:
    yamaha-motor.eu/de/de/products/accessories/accessories-overview/license-plate-holder/1ws-f16e0-00-00/

  • Ich habe auch den Originalen montiert.

    Habe die Tage in einer Motorrad Zeitschrift gerade einen Test gesehen, aber noch nicht gelesen. Ging um Kennzeichenhalter für die 07.

    Wenn ich zu Hause bin, gugg ich mal.

  • Ist die September Ausgabe der Motorrad News.

    Alpha Technik, R&G und Rizoma wurden am besten bewertet.

    Kosten alle zwischen 99,- und 149,- €.

    Meiner Meinung nach, hat da der Originale eine echte Daseinsberechtigung....

  • Also für die 2018er hab ich nicht wirklich ein tutorial gefunden 🙈


    Aber wir haben es dennoch hinbekommen. Bin ganz stolz auf uns. Mit LED blinkern hinten.

    Vorne traue ich mich noch nicht wirklich ran. Muss ich mich noch bissl schlau machen dazu.


    Aber wie Thirk schon schrieb: ist kein hexenwerk 😬

  • Ja, stimmt. Das es um die 2018er geht hatte ich nicht auf dem Schirm...

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Mal eine andere Frage: Dadurch, dass ich jetzt die schöne neue Kennzeichenhalterung habe, habe ich nun zwei Löcher oben im Kennzeichen von der Original-Kennzeichenhalterung - eines im blauen und eines im weißen Bereich. Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten:

    1. So lassen, sieht aber unschön aus.
    2. Neues Kennzeichen kaufen, aber dann muss man wieder zur Zulassungsstelle wegen der Aufkleber
    3. Die Löscher "stopfen" - entweder mit kleinen weißem und blauem Aufkleber oder mit so kleinen Plastik-Steckern (wo bekommt man diese?)


    Danke im Voraus :-)

  • mein händler in HH hat mir den KZH von Fechter empfohlen. kostet soweit ich weiss >100€ und soll sehr gut sein, auch bzgl. led blinker montage..


    edit: ach, hast schon neue dran, ok. kannst sonst jemand was zum kzh von Fechter sagen? die wollte ich mir demnächst holen

  • mein händler in HH hat mir den KZH von Fechter empfohlen. kostet soweit ich weiss >100€ und soll sehr gut sein, auch bzgl. led blinker montage..


    edit: ach, hast schon neue dran, ok. kannst sonst jemand was zum kzh von Fechter sagen? die wollte ich mir demnächst holen

    Also ich habe mir das Original von Yamaha geholt. Das lange Mittelstück haben sie beim Anbau natürlich weggelassen ;-)
    https://www.ebay.de/itm/YAMAHA…ker-MT07-NEU/123406165430
    Also auf die 30 Euro kommt es dann auch nicht mehr an, dafür ist es dann Original-Equipment.

  • Hallo, ich habe auch mal ein paar Fragen zum originalen kurzen Kennzeichenhalter von Yamaha, könnte nämlich einen gebraucht bekommen.

    Meine Fragen:

    Kann ich dazu im Netz irgendwo eine Anbauanleitung bekommen?

    Brauche ich extra Schrauben oder geht alles mit den am original verbauten Halter?

    Gibt es die beiden Schienen für die Blinkerhalter einzeln zu kaufen?


    Danke und Grüße

    Norman

  • Hi, also ich hatte das gleiche Problem mit den 2 Schraubenlöchern. Wir haben die alten Schraubenköpfe abfeflext und auf die Löcher geklebt.

    Hatte ne blaue und weiße schraube. Das Kennzeichen haben wir am Rizoma kzh mit doppelseitigem Klebeband von würth aufgeklebt... Hält bombenfest! Und sieht gut aus

  • Habe auch Original kurzen KZH von Yamaha.

    Da die Löcher nicht passten und ich keine Zusatzkosten wollte habe ich den KZH barbeitet und neue Löcher an den richtigen Stellen gebohrt.


    Alleine weil die Löcher an anderen Stellen sind kann ich den originalen KZH nicht empfehlen.

    Nebenbei ist er unnötig massiv und schwer.


    Die Montage ist übrigens selbsterklärend, aber dennoch fummelig. Wenn du dir aber zutraust Blinker alleine zu tauschen hast du mit der Montage kein Problem.

    MT 07 Race Blue ABS Sonderlackierung, RI-Thunder Carbon, Wilbers Federbein -20mm, progressive Gabelfedern Wirth, SW-Sturzpads Motor, GSG-Sturzpads an Achsen, Craze-Kühlergrillabdeckung, Hauptständer, Topcaseträger SW-MoTech, Ermax-Scheibe, Oxford-Touring Heizgriffe, Held Tankrucksack

  • Kann ich dir leider nicht beantworten. Die Werkstatt hat es direkt zusammen mit der 1. Inspektion bei 1000 km gemacht.

  • Ich hab die beiden Löcher im Kennzeichen einfach mit zwei 1 x 1 cm großem Klebeband in blau und weiß zugeklebt. Sieht man fast nicht :-)

  • Ist die Kennzeichenbeleuchtung beim originalen kurzen Kennzeichenhalter Plug & Play?

    Also kann ich die dann einfach an den originalen Kabelbaum anstecken?


    Ich würde mir gerne die von Bruudt kaufen, der kostet nämlich nur 80€, aber da muss ich glaube ich auch wieder das originale Kabel abzwicken und crimpen, und das möchte ich eigentlich vermeiden...


    Vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich :klatschen