Wo ist Malte???

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Sodele...ich vermisse Malte!!!


    Malte war seit einigen Jahren fester Bestandteil dieses Forums. Nun fehlt er (zumindest mir) seit geraumer Zeit. Ich kann ja sehr gut verstehen, wenn man mal eine Auszeit braucht und der Menschen überdrüssig wird. Aber genug ist genug :ditsch


    Es gab auch wirklich gute Zeiten und wir hatten viel Spaß....nun, wo sind die Ehemaligen abgeblieben? Haben sie wirklich für immer dem Forum den Rücken zugekehrt?....und werden sie jemals wiederkommen? Wird es nur flüchtige Begegnungen bleiben? Wird diese Frage irgendwann beantwortet werden?


    Und wenn er jemals zurückkehren wird, wird er auch seine Gleichgesinnten mitbringen, die ich ebenfalls vermisse???


    Malte ...wo bist du???

  • In der heutigen Zeit ist ein bewusstes Entfernen von vielen Arten von SocialMedia die beste Art, etwas mehr Harmonie zurück ins Leben zu lassen.


    Nicht nur ich hab ihm dazu geraten und er ist ja auch nicht der einzige dem es so geht.

  • Vielleicht hat Malte momentan andere Dinge zu tun.

    Schön finde ich hier im Forum, dass viele Member trotz Motorradwechsels auf andere Modelle/ Hersteller immer noch hier posten. Diese Vielfalt macht es auch interessant, ferner spricht es für dieses Yamaha / Motorradforum, Admin&Mod und Mitgliedern.

    BMW R1200R LC, 2017-2019 Tracer700, vorher Kawasaki ER-6n

  • Lieber Malte😁


    heute ist der 13. Februar und ich könnte reintheoretisch auch an der unendlichen Geschichte weiterschreiben....aber gut, ob unendliche Geschichte oder tatsächlich speziell an dich gerichtet😁...


    Jau, was soll ich sagen...es ist arschkalt, ein Winter wie ihn wir schon lange nicht mehr hatten. Hey, ich bin soooo froh, dass ich im Herbst tatsächlich ein Meter mehr Holz bestellt habe.....sonst müsste ich frieren........brrrrrrrrrrr....als ob ich es gewusst hätte😉


    Hey...tatsächlich ist es so, Corona sei Dank. Ich könnte rein theoretisch nicht mal ein bisschen Holz zukaufen. Wegen ......ups, wer kennt sich da noch aus? ....darf ich jetzt, mit meinem .....huch.....Holzlieferanten im Auto sitzen :denk grübel grübel und studier....ich weiß es nicht.

    Letztendlich ist es mir auch völlig Wurscht.....weil, ich extremst ( meine Mitverwandten belächeln mich schon ).....nun ja, Virus....vorsichtig bin. Ich glaube, die Menschen wissen gar nicht, mit welchem intelligenten Virus , wir hier zutun habe.


    Jau, was soll ich sagen....lieber Malte, ich vermisse dich hier...aber gut, ich kann sehr gut verstehen, dass man in diesen außergewöhnlichen Zeiten......puh.......nun, ja.....es ist wie es ist und es wird niemals wieder so sein wie es war! Weißt du eigentlich, dass wir Menschen selbst dran schuld sind? Klar weißt du dass, hätte mich auch gewundert, wenn es anders wäre....😉

    Nun ja, andere Welt neue Welt...jetzt müssen es wir nur noch kapieren! Ist, wie mit dem zu lauten Auspuff, irgendwann gibt es kein zurück mehr....so, sind die Menschen halt, was soll ich sagen😔.....unbelehrbar😉.....schlimm, dass ich das so realistisch sehe?


    Graben wir halt unser eigenes Grab.....lieber Malte.... bis demnäx


    Dein Findling😉

  • Lieber Malte😉


    hast du gesehen, wie sich der ein oder andere echauffiert hat???...nun ja, kann halt nicht jeder mit uns mithalten😂....sorry, an alle Mitleser🙃


    Heute ist der 17. Februar und es ist warm, ob der langersehnte Frühling schon da ist? Ich persönlich bin sehr froh über diesen, endlich mal eiskalten Winter...destoweniger wird es Zecken geben. Ich hasse Zecken!!!


    Dafür haben wir jetzt Mutanten...was soll ich sagen, auch nicht schön :0plan

    Was bin ich froh, dass ich ein Teil meines Geldes ( darf man das so offen sagen?) ....in die Pharmaindustrie angelegt habe, speziell Impfstoffe! .....und natürlich für die extrem wachsenden psychischen Erkrankungen, auch noch in Cannabis....zur Entspannung und sonstigen Schmerzen😀...au, ich sehe schon, da kommt das ein oder andere Vorurteil.

    Nun ja, wer sich in die Materie vertieft, wird auch keine Vorurteile mehr haben.


    Lieber Malte, heute nur ein kurzes Statement....aber bess demnäx😁


    Dein

    Findling

  • Da gibt es nicht viel auf zu klären. Wie viele es von diesen Tierchen gibt hängt von den Temperaturen und Feuchtigkeit im Frühjahr ab, das gilt auch für Schnaken und ähnlichem. Zecken überleben jahrelang ohne wirklich zu leben wie Essen usw., auch Waschmaschine. Nur maximale Dehydrierung hilft, Trockner z.B., aber auch die nicht 100%.

    Nur mit dem Winter hat das nix zu tun, auch wenn das plausibel scheint. Sonst hätten wir nach dem letzten luschen Winter eine Schwemme, aber davon ist mir nix bekannt.

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • Wie viele es von diesen Tierchen gibt hängt von den Temperaturen und Feuchtigkeit im Frühjahr ab,

    Bist du sicher, dass es so ist? Meines Wissens hat das schon mit Temperaturen zutun. Schnaken und Zecken sind nicht vergleichbar. Wäre mir neu :0plan

    Also, ich meine umso kälter, weniger Zecken im Frühjahr?

Diese Inhalte könnten dich interessieren: